themes & variations

01. Graphit (11:16)
02. Retro (18:16)
03. Melancolia II (7:08)
04. Nebensonnen (9:41)
05. Sabo (20:01)

Titel: themes & variations
VÖ: 7.8.2020

Format: CD, Download & Stream
Genre: Krautrock
Label: pretty noice records (LC 30173)
Vertrieb: Edel & recordJet
EAN/GTIN: 4050215804678

Musiker: Roberto Cruccolini (Gitarre)
Alexander Gilli (Bass)
Wolfgang Walter (Drums)

Mit „themes & variations“ veröffentlichen Verstärker am 7.8.2020 nach beinahe 20-jähriger Bandgeschichte ihr mittlerweile 5. Album.

Die 5 neuen, live eingespielten Songs (67 min) -Instrumental-Monolithen zwischen Post- und Kraut-Rock – bestechen durch ihre Ambivalenzen: Dynamik und Melancholie, manchmal energiegeladen & euphorisiert, dann wieder weite Flächen & üppige Klangskulpturen.

Drei Instrumente, polternde, mäandernde, schwebende Bässe (Alexander Gilli), glockengleich hymnische, dann wieder raue Gitarren (Roberto Cruccolini), schnörkellos-treibende, zersetzende, oszillierende Drums (Wolfgang Walter).

Die Idee ist raumgreifende Freude am Experiment: Zu Beginn steht der Ton, das Geräusch, der Rhythmus, alles windet sich zunächst und sperrt sich gegen das Korsett des Songs – bis alles ineinandergreift. „themes & variations“ ist Postrock, bei dem Mogwais Intensität & Motorpsychos Spiellust auf Russian Circles‘ Hymnen & Pink Floyds Weltverklärung treffen.

X